icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Weitere Mitarbeiter in der Seelsorge in der Pfr. St. Anton

AUS­HILFS­PRIES­TER

01.08.194615.09.1946 P. Ans­gar Schrö­der OT

01.07.194701.04.1948 Franz Lindemann

01.05.194815.12.1948 Karl Mühlthaler

01.08.195415.04.1955 Hein­rich Haug

01.08.196831.08.1968 Wal­ter Waken­hut
heu­te Apos­to­li­scher Pro­to­no­tar und Mili­tär-GV in Berlin

15.08.196930.11.1969 Kon­rad Loibl

22.07.199305.09.1993 Josef Gail­lin­ger,
spä­ter hier Titu­lar­pfar­rer und Msgr.

19961998 Celesti­ne Chi­bue­ze Uzondu

15.09.200515.09.2006 Ralph Kalu

15.09.200515.09.2006 Dr. Wolf­gang Schnei­der,
heu­te Pfar­rer in Bad Birnbach

01.10.200731.03.2008 Prof. Dr. Hans Brantl,
heu­te Pro­fes­sor in Trier

KOM­MO­RAN­TEN UND RUHSTANDSPRIESTER

23.10.191117.11.1912 Franz Xaver Pürchner

01.09.191314.04.1915 Micha­el Eckmüller

14.09.191506.01.1940 BGR, Reli­gi­ons-Pro­fes­sor Jakob Fürst

00.00.194? – 26.07.1943 BGR, Stu­di­en-Prof. Mathi­as Graswald

01.04.194131.07.1953 Joseph Ange­rer
von 1934 – 1941 hier als Kooperator

01.07.194601.03.1959 BGR Fried­rich Garhammer

01.12.195424.02.1975 Josef Schreiner

01.07.197004.10.1999 Prä­lat Johan­nes Maria Mosler

23.03.197109.05.1988 StDir i. R. Msgr. Johann Steinhart

01.10.197809.01.1998 BGR Karl Weiß

BENE­FI­ZIA­TEN / KURA­TEN / KRAN­KEN­HAUS­SEEL­SOR­GER im Kli­ni­kum Passau

(Bene­fi­zi­um errich­tet 12.06.1775)

Das städ­ti­sche Kran­ken­haus befand sich vor­her in der Hl.-Geist-Gasse. Die Kran­ken­haus-Geist­li­chen las­sen sich seit 1775 nach­wei­sen. Hier wer­den aber nur die Seel­sor­ger auf­ge­führt, die im 1929 neu eröff­ne­ten Kran­ken­haus in unse­rer Pfar­rei Dienst taten. 

J. P. Hagn war seit 1920 Krankenhausseelsorger.

In sei­ner Zeit erfolg­te der Umzug.

13.07.192030.08.1939 Johann Bap­tist Hagn

16.01.194030.04.1942 Johann B. Lampert

16.05.194231.05.1948 Her­mann Wasmeier

01.08.194831.12.1954 Alo­is Kronwitter

01.01.195529.06.1981 Msgr. Josef Schmalhofer

16.10.198131.12.1992 Josef Werk­stet­ter
heu­te Dom­ka­pi­tu­lar und Pfr. Admin. in Bad Füs­sing und Würding

198330.06.2001 Traudl Schop­per Klinik-Seelsorgerin

01.12.199230.09.1993 Harald Stiller

01.10.1993 – Josef Gerl, Domvikar

KURA­TEN IM MAI­ER­HOFS­PI­TAL STJOSEF

(Haus­ku­ra­tie errich­tet 1907)

04.10.190719.08.1909 Josef Altmannsberger

19.08.190920.01.1911 Dr. Max Heuwieser

20.03.191110.10.1913 Max Hofmeister

10.10.191314.05.1914 Bern­hard Kagerer

15.05.191403.10.1926 BGR Fer­di­nand Pflug­beil † 03.10.1926

01.01.192703.06.1928 Fried­rich Phil­ipp † 03.06.1928

01.09.192803.07.1949 KGR Franz Seraph Nöpl

16.09.194931.08.1951 Mat­hä­us Kraus

01.09.195130.09.1956 Dr. Franz Auer

01.10.195626.12.1974 Edu­ard Poschinger

01.09.197616.04.1985 Josef Auberger

15.09.198627.04.1996 Alfred Köhl † 27.04.1996

Bis zur Pro­fa­nie­rung im Herbst 2017 wur­den die Got­tes­diens­te von Msgr. Josef Gail­lin­ger von St. Anton gehalten.

KURA­TEN AN DER HELLGE-KLINIK

15.05.19592002 Msgr. Prof. Dr. Ger­hard Pet­tirsch
* 24.02.192401.05.2009

Spä­ter wur­den bis Früh­jahr 2017 die Got­tes­diens­te von Msgr. Josef Gail­lin­ger von St. Anton gehalten.

KURA­TEN AN DER HEIL­STÄT­TE KOHLBRUCK

(Haus­ku­ra­tie errich­tet 1927, bis zur Abtren­nung mit St. Peter am 01.12.1965)

24.12.192628.07.1928 Alo­is Pirkl

01.09.192831.07.1931 Lud­wig Würzburger

01.08.193114.02.1934 Georg Blöchl

15.02.193415.03.1934 Alp­hons Grüneis

16.03.193431.07.1934 Mat­thä­us Pichler

01.08.193431.11.1965 Karl Kraus und dar­über hinaus

Seit­dem wer­den die Got­tes­diens­te von den Pries­tern von St. Peter gehalten.

DIA­KO­NE UND PRAKTIKANTEN

1977 Dr. Josef Mader

01.09.198731.06.1988 Prof. Dr. Hans‑P. Rechen­ma­cher
heu­te Prof. an der Univ. Würzburg

02.12.198930.04.1990 Dr. Josef Wimmer

30.11.199205.09.1993 Josef Gaillinger

01.10.199530.06.1996 Man­fred Neu­lin­ger
heu­te Pfr. im Erz­bis­tum Salzburg

10.02.200115.04.2001 Adolf Mar­tin Ort­mei­er
heu­te Pfr. im PV Eichendorf

01.05.200115.08.2001 Jür­gen Eckert
heu­te Kaplan im PV Bad Füssing

PAS­TO­RAL­AS­SIS­TEN­TEN / PAS­TO­RAL­RE­FE­REN­TEN / PAS­TO­RA­LE MITARBEITER

15.01.195131.08.1995 Sr. Emma
Ambu­lan­te Kran­ken­pfle­ge Drit­ter Orden

15.03.195731.07.2004 Sr. Ulb­er­ta
Ambu­lan­te Kran­ken­pfle­ge Drit­ter Orden

01.09.197330.09.1979 Johan­na Bri­cha
Gemein­de­as­sis­ten­tin für Altenpflege

01.10.198131.08.1982 Dr. Joa­chim Eder
Vor­be­rei­tungs­dienst

01.09.198214.10.1984 Dr. Joa­chim Eder
Past.-Ref. am Bischöfl. Konsistorium

13.09.198231.08.1983 Mar­tin Göth *1957
Vor­be­rei­tungs­dienst
Spä­ter Diplom-Theo­lo­ge und Kom­po­nist
Ab Juli 2019 Frei­stel­lungs­pha­se des Ruhestandes.

10.09.198431.08.1985 Hel­mut Rad­tke
Vor­be­rei­tungs­dienst

08.09.198631.08.1987 Wolf­gang Duschl
Vor­be­rei­tungs­dienst

01.09.198531.08.1987 Franz Xaver Bach­mei­er
Pas­to­ral­as­sis­tent

08.09.198631.08.1987 Sabi­ne Bach­mei­er
Vor­be­rei­tungs­dienst

01.09.198831.11.1991 Maria Anna Huber
Vor­be­rei­tungs­dienst

01.12.199131.08.1993 Maria Anna Mül­ler, geb. Huber Pastoralreferentin

01.09.200531.12.2017 Sr. Eva-Maria Fuße­der OT
Sozi­al­päd­ago­gin

15.09.2015 — Samu­el Sieber

PRÄ­SES DER KOL­PINGS­FA­MI­LIE STANTON

07.10.196213.05.1964 Kpl. Josef Schmidt

14.05.196415.03.1965 Pfr. Karl Mayer

Danach wur­de die Kol­pings­fa­mi­lie St. Anton wie­der in die Kol­pings­fa­mi­lie der Stadt Pas­sau zurückgeführt.

01.06.196701.10.1969 StDir. Hans Stein­hart Diö­ze­san­prä­ses des Kolpingsfamilie

PRÄ­SES DES KOL­PING­S­HAU­SES (Nibe­lun­gen­stra­ße 13)

29.05.195501.12.1964 Msgr. Stud.-Prof. Fritz Fasching

01.12.196404.04.1967 Pfr. Karl Mayer

05.04.196701.06.1971 StR. Kon­rad Seidl

Danach bis Abriß des Hau­ses 1986 nur mehr Heimleiter.


© Gus­tav Gaisbauer